Sonntag, 10. Dezember 2017

2. Advent

Hallo,
 
wie Ihr seht, haben Rosey und ich wieder die Kaffeeklatschtasse geentert und begrüßen Euch herzlich!
... as you can see Rosey and I have entered the "Kaffeeklatsch"-cup once more and are greeting you cordially!

               
Nun haben wir schon den 2. Advent... ich vermute es ja schon lange... zur Weihnachtszeit läuft die Zeit noch mal schneller als sonst. *schmunzel* Verlieren wir also besser keine Zeit und fangen gleich an... denn wir haben heute wieder viel vor (Mal schauen, ob unsere liebe Freundin Betsy diesmal 3 Tassen Tee beim Lesen dieses Posts schafft... letzte Woche waren es laut ihren Angaben schon mal zwei... *lach*). Habt Ihr denn alle am Nikolaustag etwas Schönes im Stiefel gefunden? Normalerweise sind wir da benachteiligt, weil BiWuBärchen halt keine Schuhe tragen... aber wir haben ja zum Glück gute Freunde... so wie unsere liebe Ilona, unter deren zahlreichen Überraschungspäckchen auch einige dabei waren, die am Nikolaustag geöffnet werden sollten.
Now it's already Advent 2nd... I'm suspecting it since some time... during Christmas season time is running even faster than usual. *smile* So let's not waste any time and start right away... because we have once more enough on our schedule (Let's see if our dear friend Betsy will be in need of 3 cups of tea while reading this post... according to her it took 2 last week... *LOL*) Have you been lucky to find something nice in your bootie at St. Nicolas Day (For our foreign readers: In Germany it's common to put your boot in front of your door late at Dec 5th to find it filled with sweets and goodies by St. Nicolas the next day if you've been good... if you've not been good you might happen to find pieces of coal... *shudder*) Usually we are a bit of handicapped with this because BiWuBearies never wear shoes... but we're lucky to have good friends... like our dear Ilona, among her several surprise packages were some which were dedicated for being opened at St. Nicolas Day.

                
Selbstverständlich hatte ich mein Paket wieder mal ruckizucki geöffnet - ich habe schließlich einen Ruf als amtierender Champion im Paketeöffnen in der Bärchenklasse bis 10 cm zu verlieren - da hatte Rosey gerade mal eine Ecke frei gelegt. *kicher*
Of course I've opened my package once more in a wink of an eye - I have to think of my reputation as the world champion in opening parcels in the beary class up to 10 cm - when Rosey had just managed to free one small edge. *giggle*

                    
 Aber natürlich habe ich sie - Gentlebär, der ich ja bin (außerdem kann ich nach wie vor jeden Pluspunkt im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes gebrauchen) - gefragt, ob sie eine helfende Pfote benötigt. Da hat sie mich groß angeschaut und irgendwas gemurmelt... hab's nicht genau verstanden... irgendwas mit "ich fass es nicht" und "ich krieg wieder Kopfweh". *hihi* Aber irgendwann hatte sogar Rosey ihr Geschenk geöffnet... und Birgit und meine Oma alias Birgits Mama alias die stille Blogleserin ebenso... und alles zusammen sieht dann so aus:
But of course - being the gentlebeary that I am (still being in need of every single good point in Santa's Golden Book) - I've offered to give her a helping paw. She looked at me with eyes wide open and muttered something I couldn't understand... something like "I can't stand it" and "it's that old headache again". *teehee* But sometime even Rosey had opened her present... and Birgit and my Granny aka Birgit's Mom aka the silent blogreader opened theirs too... and all together it looked like this:

                
Wie toll ist das denn? Jeder von uns hat seinen Anfangsbuchstaben in Schokoladenform bekommen! *yummy* Ob ich mal mit meiner Oma diskutieren sollte, dass das "S" nicht nur für ihren Namen sondern auch für "Strawberry" stehen könnte? *hihi* Aber Sinterklaas hat uns noch mehr gebracht...
How great is that? All of us received our first letter in chocolate shape! *yummy* Should I have a talk with my Granny that the "S" of her name might also stand for "Strawberry"? *teehee* But Sinterklaas (the Dutch expression for St. Nick) brought even more to us...
               
                 
Diese Spekulatiuspuppe ist fast zu schön zum Essen... aber notfalls werde ich mich dafür opfern... *pfiffel* Ganz bestimmt nicht gegessen werden aber diese Beiden:
This dollie made of speculaas (a typical spiced Christmas cookie very common in Germany and the Netherlands) is almost too lovely to be eaten... but in the end I might sacrifice myself to do it... *tweet* But in no way these two will end as food:

              
Sinterklaas und der Zwarte Piet... sind die nicht niedlich? Zwei Paare haben wir bekommen, eines hat sich gleich meine Oma gesichert, das andere Paar gibt Birgit nicht her... die Zwei bereichern nun die Weihnachtsdeko. Und rechtzeitig zum Nikolaus erhielten wir noch diese wunderschöne Weihnachtskarte aus den Niederlanden.
Sinterklaas and the Zwarte Piet, the two main characters of the Dutch way to celebrate St. Nicolas Day... aren't they cute? We received two pairs, my Granny secured the first pair for herself and Birgit won't let go the other pair... these two will now become a part of our Christmas decoration. And right in time for St. Nicolas we've also received this beautiful Christmas card coming from the Netherlands.
 
 
Und wer jetzt gedacht hat... Moment... Niederlande... Marjolein-Bastin-Motiv... die Karte muss von Ilona sein... tja, was soll ich sagen... der hat falsch gedacht! *lach* Allerdings nicht allzu sehr, denn dieser Gruß kam von Ilonas Tochter Paulien und deren Freund Mark... Birgit hat die Beiden ja letztes Jahr kennen lernen dürfen (Vielen, vielen Dank, Ihr Lieben - wir haben uns riesig gefreut! Und bei der Gelegenheit auch noch mal ein Riesen-Dankeschön an Ilona!!!). Bleiben wir gleich bei Ilona, denn wir möchten Euch gerne zeigen, was Birgit ihr... oder eigentlich dem BiWuBären-Schneemann Schepje und Mini-Loon, der kleinen Ausgabe von Ilona, zum Sinterklaas geschenkt hat...
And all of you who have been thinking now... wait a minute... the Netherlands... a picture by Marjolein Bastin... this card must be sent by Ilona... well, what am I supposed to say... you were wrong! *LOL* But in fact not too far away from being right because this greeting came from Ilona's daughter Paulien and her partner Mark... Birgit has met both of them last year (Dear Paulien and Mark, thank you so much... we have been very touched! And while we're already saying thanks - once more a huge "Thank you!" to Ilona!!!) Speaking about Ilona we would like to show you what Birgit gave to her... or let's better say to the BiWuBeary snowman Schepje and to Mini-Loon, the tiny version of Ilona, at Sinterklaas-Day...

 
 
 Schnee für Schepje und Blau für Mini-Loon... *schmunzel* Birgit hat dieses Jahr drei von diesen Weihnachtsbäumen gemacht. Der Erste war ein Versuch in Birgits Etsy-Shop, der sehr schnell verkauft wurde und so aussah:
Snow for Schepje and blue for Mini-Loon... *smile* This year Birgit has made three of these Christmas trees. The first was just an attempt for Birgit's Etsy shop which sold very fast and looked like this:
            

 
Der Zweite war der für Ilona und den Dritten musste Birgit machen, weil ihre Tante Kirsten den Ersten gesehen und kundgetan hat, dass sie auch gerne so einen hätte - und der sah so aus:
The second was for Ilona and Birgit had to make the third because her Aunt Kirsten had seen the first one and announced she would like to have one like this too - and No. 3 looked like this:
 

 
Weihnachtsgeschenk für's Tantchen - check! *schmunzel* Kommen wir nun zum 2. Teil unseres Rundgangs über den BiWuBären-Weihnachtsmarkt. Auch dieses Mal zeigen wir Euch Fotos, die wir vor der offiziellen Eröffnung aufgenommen haben.
Christmas gift for Auntie - check! *smile* Let's now continue with part 2 of our tour across the BiWuBeary Christmas Market. This time we're showing once more pictures we have taken before the official opening.

            
Nach Glashütte, Weihnachtsbäckerei und Zuckerbäcker geht es heute zur Erzgebirgischen Holzkunst und zu Teddys Stand. Wie immer gibt es bei der Erzgebirgischen Holzkunst die wunderbarsten Kunstwerke aus Holz zu bestaunen:
After glass booth, Christmas bakery and candy shop we're coming now to "Erzgebirgische Holzkunst" and to Teddy's booth. As usual the "Erzgebirgische Holzkunst" offers the most wonderful art pieces made of wood ("Erzgebirgische Holzkunst" means wood art from the Ore Mountains, a region in Saxony which is famous and a synonyme for traditional Christmas wood art like "Schwibbögen", Christmas pyramids and wooden ornaments):
         



 
Und keine Angst... natürlich hat der Verkäuferbär der Erzgebirgsbude auch diesmal ein Herz für seine schwierigste Kundin:
And no need to worry... of course the sales bear of the Ore Mountains' booth has once more openend his heart for his most difficult customer:

         
Wir sind ja alle schon so gespannt, ob sich unser Sabienchen dieses Jahr endlich für irgend etwas aus dem Erzgebirgssortiment entscheiden kann... *lach* Genug Geld hat sie ja über die Jahre angespart... trotzdem... so richtig daran glauben tun wir alle nicht mehr, dass sie sich irgendwann für eine Krippe entscheidet... oder einen Schwibbogen... oder... ach... irgendwie kann ich Sabienchen sogar verstehen... die Sachen sind wirklich alle toll. Aber nun weiter zu Teddys Stand...
All of us are already so excited whether our Sabienchen will finally be able to decide what to buy from the Ore Mountains range this year... *LOL* She saved enough money over the years... nevertheless... all of us can hardly believe she will ever decide to buy a nativity... or a "Schwibbogen"... or... my... somehow I'm able to understand Sabienchen... all these pieces are indeed stunning. But now let's continue with Teddy's booth... 

            
Wie Ihr seht, hat sich unser Freund Teddy extra Zeit genommen, um unsere lieben Blogbesucher bärsönlich zu begrüßen. Mit Teddys Stand (Teddy und Bude von Hermann Teddy Original... wobei die Bude natürlich nicht mehr original ist, da gab's eine ordentliche Dosis Birgit-Touch drauf) hat vor vielen Jahren unser Weihnachtsmarkt seinen Anfang genommen. Hier kann man wirklich alles für's Fest kaufen:
Look, our friend Teddy is here to welcome our dear blog visitors bearsonally. Many years ago our Christmas Market started with just Teddy's booth (Teddy and booth by Hermann Teddy Original... although the booth isn't that original anymore, it received quite a dose of Birgit-touch in the meantime). You can buy everything for the festive season here:

            
Aber vor allem das Wichtigste auf dem BiWuBären-Weihnachtsmarkt - Teddy's unvergleichlichen Punsch!
But most important at all at the BiWuBeary Christmas Market - here you can get Teddy's famous mulled wine!
          
 
Bekanntermaßen nach dem Originalrezept seiner Schwiegermutter... *grins* Ja, es sind doch all diese kleinen Geschichten und Traditionen, die Weihnachten so besonders machen. Mal ehrlich... was bedeutet Weihnachten für Euch? Wir mussten uns diese Frage stellen... vor allem Birgit... das bleibt nicht aus, wenn man Weihnachten in einen Schrank packen will. Also, was ist Weihnachten? Kommt mir jetzt bitte nicht mit solchen Antworten wie Stress, Konsumterror oder Geschenkewahnsinn, das ist nicht Weihnachten sondern nur von Menschen zur Weihnachtszeit gemachte Probleme, so was könnte einem Bärchen nie passieren. *grins*
As we all know he brews it using the recipe of his Mother-in-law... *grin* Yes, it's the little stories and traditions that make Christmas so special. Honestly... what does Christmas mean to you? We had to face this question... especially Birgit... because one has no other choice after deciding to put Christmas in a cabinet. So, what is Christmas? But don't tell me anything in the range of stress, shopping terror or gift craziness, that's not Christmas but indeed problems made by mankind during Christmas time, something like this would never happen to a beary. *grin*

 Ohne Anspruch auf Vollständigkeit versuchen wir es mal mit Friede, Freude, Familie, Freundschaft, Zuhause, Geselligkeit, Feiern, Großzügigkeit, Nächstenliebe, Geschenke, Weihnachtsdekoration, gutes Essen (hey, ich bin ein Bärchen... mir ist das wichtig!), Musik, aber auch Stille... klar, "Stille Nacht", Andacht, Licht ins Dunkel und in unserer Region (tut mir leid für meine Birgit) Schnee. Und es gehören so viele schöne Dinge und Symbole untrennbar dazu... z. B. der Weihnachtsmann, Sterne, Glocken, Schneeflocken, Kerzen, Schneemänner, Winterfreude, Bescherung, Winteridylle, die typischen Leckereien wie z. B. Lebkuchen und die klassische Deko wie Tannengestecke und Schwibbögen, Weihnachtsbaum, Weihnachtsmarkt, alle Rentiere des Weihnachtsmannes (wir haben es hier schließlich mit Birgit zu tun *lach*) und nicht zu vergessen das Kind in der Krippe. Uns würde sicherlich noch viel mehr einfallen... aber die Liste ist so schon lang genug... jedenfalls will Birgit all diese "Dinge" in ihren grünen Schrank packen. Zum Beispiel so:
Without claiming to name each and everything we give it a try with peace, joy, family, friendship, home, being together, celebrating, generosity, charity, gifts, Christmas decorations, good meals (hey, I'm a beary... that's important to me!), music, but also silence... sure, "Silent Night", reverence, lights in darkness and in our area (I'm sorry for my Birgit) snow. And there are so many lovely things and symbols belonging to Christmas... for example Santa Claus, stars, bells, snowflakes, candles, snowmen, winter joy, present giving, winter wonderland, all the typical treats like for example gingerbread and the classical decorations like fir arrangements or "Schwibbögen", Christmas tree, Christmas Market, all of Santa's reindeers (what else to expect if Birgit is in charge *LOL*) and not to forget the child born in a manger. Of course we could come up with many more... but the list is already long enough... anyhow Birgit plans to put all these things in her green cabinet. For example this way:
              

Mal sehen: Stern - check. Schneeflocke - check. Weihnachtsbaum - check. Obwohl... da geht doch noch was... da war doch noch der wunderschöne winzige Weihnachtsbaum, den Tatiana uns vor einiger Zeit geschenkt hat.
Let's see: Star - check. Snowflake - check. Christmas tree - check. Nevertheless... we could do better... remembering there was still the beautiful tiny Christmas tree given to us by Tatiana some time ago.
        

Ja, genau den... weil es aber bei Birgit an Weihnachten ohne rot irgendwie nicht geht (bei mir ist das ja das ganze Jahr über so... erdbeerrot... hach... äh... zurück zum Thema...) gab es noch eine kleine Ergänzung.
Yes, this one... but because Birgit can't miss red at Chrismas (a state I'm in during the whole year... strawberry red... sigh... eh... back to the topic...) a small addition was needed.
            

Nun aber: Weihnachtsbaum - check. Und jetzt können wir so einiges abhaken:
But now: Christmas tree - check. And with the next one we're able to mark quite a few symbols:
           

Kerze, Andacht, Licht ins Dunkel, Weihnachtsdekoration, Tannengesteck - check. Und mit diesen Preiser-Figuren deckt Birgit auch einiges ab, mal sehen:
Candle, reverence, light in the dark, Christmas decoration, fir arrangement - check. And with these figurines by Preiser Birgit will cover even more topics, let's see:



Freude, Familie, Freundschaft, Feiern, Großzügigkeit, Geschenke, Weihnachtsdekoration, Weihnachtsmann, Schnee, Schneemann, Winteridylle und Schwibbogen - check. Und so langsam wird auch klar, auf welche Weise Weihnachten in den Schrank kommt *schmunzel*... aber davon nächstes Mal mehr. Jetzt möchte meine kleine Schwester gerne noch etwas los werden...
Joy, family, friendship, celebrating, generosity, gifts, home, Christmas decoration, Santa Claus, snow, snowman, winter wonderland and "Schwibbogen" - check. And by now you will have a clue how Christmas is supposed to get into our cabinet *smile*... but more of this the next time. Now my little sis' would like to share something with you...

* * *

Hallo auch von mir... und willkommen zu "Basteln zur Weihnachtszeit mit Rosey und Birgit"! *strahl* Ja, Birgit und ich haben uns zu einer Spontan-Bastelei entschlossen, denn es gibt da etwas, was uns Jahr für Jahr nicht gefällt. Jedes Mal, wenn ich im Advent meinen *hüstel* großen Bruder besuche fällt es mir von Neuem auf. Tja, und ich besuche Fluby ja sehr oft zur Weihnachtszeit - mein Flower Cottage lässt sich nun mal nicht weihnachtlich schmücken, um so mehr genieße ich Flubys festliches Heim. Das heißt, innen ist es festlich... außen ist es eher eine Anhäufung von Weihnachtsdeko...
From me too "hello"... and welcome to "Crafting during Christmas time with Rosey and Birgit"! *beams-with-joy* Yes, Birgit and I made a spontaneous crafting decision because there was something annoying us from year to year. Every time I'm visiting my *coughcough* big brother during Advent it bothers me again. Well, and I visit Fluby quite often during Christmas season - sadly my Flower Cottage can't be decorated for Christmas, the more I enjoy Fluby's festive home. That is... inside of his home it is festive... at the outside it's more a space crowed with of Christmas stuff...


Nicht, dass es nicht nett wäre... aber mal ehrlich... das können Birgit und ich doch wohl besser! Also fix ein paar vorhandene Materialien heraus gesucht...
Not that it wasn't nice... but honestly... Birgit and I can do better than this! So we took out a few things from Birgit's stash...
           

... und Birgit ein bisschen mit Farbe und Klebe kleckern lassen.
... and let Birgit spread a bit of paint and glue.
           

Und dann hatte Birgit noch dieses Teil hier im Bastelbedarf entdeckt:
And then Birgit discovered this piece in a craft store:
        

Perfekt!!!
Perfect!!!
            

Man sieht jetzt ja überall diese zum Regal umfunktionierten Schlitten... so was soll Fluby auch haben. Dekoriert haben wir ihn erst mal mit dem, was so zur Hand / Pfote war...
Nowadays these sleighs being changed into a shelf are very popular... we wanted Fluby to have one too. We've decorated it with what came to hand / paw...
          

 Birgit meint, vielleicht macht sie nächstes Jahr noch ein paar Kerzen, egal, sieht auch so gut aus. Nun aber mal aufbauen...
Birgit says maybe she's going to make a few candles next year, anyway, it also looks good this way. Now I'm going to put everything in place...





... und dann das Brüderlein zur Tür kommen lassen. *kicher*
... and now it's time to knock at the door to make my brother appear. *giggle*

* * *

Flutterby: Da bist Du ja endlich... komm rein... es wird Zeit für den Adventskranz und äh... *schaut sich staunend um*
Flutterby: There you are... come in... it's time for the Advent wreath and eh... *looks around himself in astonishment*


Rosey: Überraschung!!!
Flutterby: *...*
Rosey: Birgit und ich fanden, Dein Eingangsbereich hätte mal ein kleines Makeover verdient. Gefällt es Dir?
Flutterby: *...*
Rosey (grinst): Ich weiß gar nicht, ob ich Dich schon jemals sprachlos erlebt habe...
Flutterby: Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll... ist das schön geworden... DANKE!!! *wischt sich mit der Pfote über das Gesicht*
Rosey (grinst noch breiter): Du wirst doch jetzt nicht sentimental werden?
Flutterby: Nein, nein... ich habe nur was im Auge...
Rosey: Ein Krümelchen Weihnachten vielleicht?
Flutterby (nickt): Ja, das könnte schon sein. Aber nun komm bitte rein, es wird Zeit...
Rosey: Stimmt, wir müssen die zweite Kerze anzünden.
Nachdem zwei Kerzen am Adventskranz angezündet sind:
Rosey: Schön, oder... aber schon der zweite Advent.
Rosey: Surprise!!!
Flutterby: *...*
Rosey: Birgit and I thought your entrance deserved a little makeover. Do you like it?
Flutterby: *...*
Rosey (grinning): I don't know if I've ever seen you speechless before...
Flutterby: I don't know what to say... that's so beautiful... THANKS!!! *wipes over his face with his paw*
Rosey (grinning even broader): But you're not starting to get sentimental now?
Flutterby: No, not at all... there's just something in my eye...
Rosey: Perhaps a crumb of Christmas?
Flutterby (nodding): Yes, might be. But now come in please, it is time...
Rosey: Yes, we need to lit the second candle.
After the two candles are burning at the Advent wreath:
Rosey: So lovely... but it's already Advent 2nd.
          

Flutterby: Ja, sehr schön... Du, Rosey?
Rosey: Ja?!
Flutterby: Manchmal bin ich echt froh, dass Du meine kleine Schwester bist... ich fürchte nur, es kommt jetzt zum Äußersten...
Rosey: *...*
Flutterby: Yes, very lovely... Say, Rosey?
Rosey: Yes?!
Flutterby: Sometimes I am quite happy with you being my little sis'... but I fear it is now time for a something unique...
Rosey: *...*


Flutterby (umarmt Rosey): Danke!!! Das war echt lieb von Dir - und natürlich von Birgit auch!
Rosey (gerührt): Gern geschehen!
Birgit (aus dem Hintergrund): Sehr gerne... vor allem, weil ich mir jetzt dieses Foto als Beweisstück Y einrahmen werde...
Flutterby (hugging Rosey): Thanks!!! This was so nice of you - and of course not to forget Birgit!
Rosey (touched): You're welcome!
Birgit (from the background): It was my pleasure... especially because I'm now going to frame this photo as evidence picture Y...

             
Flutterby (schluckt): Ach herje... das muss ja nicht sein... äh... ich glaube, es ist jetzt echt Zeit für den Adventssonntagsnachmittagskaffeeklatsch.
Rosey (nickt): Unbedingt! Und danach treffen wir unsere Freunde auf dem BiWuBären-Weihnachtsmarkt!
Flutterby (swallows): Oh my... this wasn't planned for sure... eh... I think now it's really time for the Adventsundayafternoon-"Kaffeeklatsch".
Rosey (nodding): For sure! And afterwards we are going to meet our friends at the BiWuBeary Christmas Market!
      

Wir wünschen Euch einen wunderschönen 2. Advent... an dem ein schöner gemütlicher Adventssonntagsnachmittagskaffeeklatsch natürlich nicht fehlen sollte. Wir wünschen Euch daher viel Spaß bei ein, zwei Tässchen leckerem Adventssonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Adventssonntagsnachmittagskuchen. Und natürlich wünschen wir Euch eine schöne Woche bis zum 3. Advent!
We're wishing to all of you a wonderful Advent 2nd... where a nice and cozy Adventsundayafternoon-"Kaffeeklatsch" can't be missed. So we're wishing to you loads of fun having one, two cups of tasty Adventsundayafternooncoffee and enjoying one, two, three, four pieces of yummy Adventsundayafternooncake. And of course we're wishing to you a nice week on the way to Advent 3rd!

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby 

Sonntag, 3. Dezember 2017

1. Advent

Hallo,
 
nun ist es so weit - heute dürfen wir die erste Kerze am Adventskranz anzünden und damit beginnt nun endlich offiziell die Weihnachtszeit. Ist ja dieses Jahr leider etwas kürzer, weil bekanntlich der 4. Advent auf Heiligabend fällt... da sollten wir die drei reinen Adventssonntage um so mehr genießen. Tja, und wie genießt man einen Adventssonntag? Na klar... mit einem schönen gemütlichen Adventssonntagsnachmittagskaffeeklatsch!
... the time has come - today we can lit the first candle on our Advent wreath which means the official start of Christmas season. Sadly this year it's shorter than usual because of the well-known fact that the 4th Advent Sunday is on Christmas Eve... well, we should enjoy the three pure Advent Sundays even more then. And what's the way to enjoy an Advent Sunday? Sure... with a nice and cozy Adventsundayafternoon-"Kaffeeklatsch"!
             
                
Wie Ihr seht, haben Rosey und ich noch nicht verlernt, in eine Kaffeetasse zu klettern... *lach* Aber bevor wir unseren Kaffeeklatsch genießen, die erste Kerze anzünden und hinterher noch den BiWuBären-Weihnachtsmarkt besuchen (jippiiie!!!), haben wir noch jede Menge vor. Am Besten fangen wir am Anfang an - dem Monatsanfang. Ja, der Dezember ist da... und ich spare mir jeden Kommentar darüber, dass ich wieder mal keine Ahnung habe, wo der November eigentlich abgeblieben ist. Selbstverständlich habe ich meiner Birgit wie immer beim Aktualisieren ihrer Kalender geholfen, ich bin bekanntermaßen ein Gentlebär von Kopf bis Fuß... und ebenso bekanntermaßen ein Gentlebär, der noch jeden Pluspunkt im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes gebrauchen kann *schluck*. Diesen Monat erwartet uns neben einem festlichen Bild ein Spruch von Victor Hugo: "Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden."
As you can see Rosey and I still know how to enter a coffee cup... *LOL* But before we are going to enjoy our "Kaffeeklatsch", lit the first candle and visit the BiWuBeary Christmas Market afterwards (yippiie!!!) there's still a lot of work for us to do. We should better start with the beginning - the beginning of the month. Yes, December is here... and I won't waste any energy with a comment about me not having the smallest clue where November has gone to. Of course I've helped my Birgit as always with updating her calendars, you know I'm a gentlebeary from top to toe... and you also know that I'm a gentlebeary in need of any single good point in Santa's Golden Book *gulp*. This month offers next to a festive picture a saying by Victor Hugo, he said the biggest happiness in life would be the conviction that one is loved.


Nun, in dem Fall bin ich sehr glücklich, denn meine Birgit liebt mich sehr... das merkt man im Dezember übrigens sogar in Kalenderform, denn zu den regulären Kalendern kommen ja nun die schönsten aller Kalender hinzu: Die Adventskalender! *freu* Und selbstverständlich hat Birgit auch in diesem Jahr Roseys und meinen Adventskalender gefüllt, so das uns an jedem Morgen eine liebevolle Überraschung erwartet.
Well, in this case I'm really happy because my Birgit loves me so much... in December btw this even shows in calendars because next to the regular calendars now the most beautiful of all calendars appear: The Advent calendars! *beams-with-joy* And for sure also in this year Birgit has filled Rosey's and my Advent calendars so we do find a sweet surprise every morning.
          
 
Ich verkneife mir auch jede öffentliche Bemerkung darüber, wie froh und dankbar ich bin, dass mein Adventskalender so viel größer ist als der von meiner kleinen Schwester... *grins* Und auch meine Oma alias Birgits Mama alias die stille Blogleserin hat von Birgit wieder einen Adventskalender von Birgit bekommen - und unsere langjährigen Leser wissen jetzt längst, was da als Erstes zum Vorschein kam! Genau... natürlich ein BiWuBärchen... und wie sollte es anders sein... ein BiWuBären-Schneewesen für die Sammlung von Birgits Mama. Hier ist er also - Noel ist sein Name!
And I'm keeping my mouth shut for any remark in public about the fact how happy and grateful I am about my Advent calendar being so much bigger than the one of my little sis'... *grin* And my Granny aka Birgit's Mom aka the silent blog reader too received an Advent calendar again from Birgit - and all of our long-standing readers already know by now what was coming to light right at the beginning! Sure... of course a BiWuBeary... and what else to expect... a BiWuBeary snow being for the collection of Birgit's Mom. So here he is - his name is Noel!
      
          
Und weil Birgits Mama sich einen von Birgits Schneemannanhängern gewünscht hat, bringt Noel den gleich mit.
And because Birgit's Mom had asked to receive one of Birgit's snowman ornaments Noel brought one along with him.

             
Hier ist er noch mal zusammen mit Bowler...
Here he is once more together with Bowler...
          
              
... da sieht man doch recht gut, dass auch unsere BiWuBären-Karottennasen alle ihre eigene Persönlichkeit haben... *schmunzel* Nun muss ich Euch aber noch Birgits eigenen Adventskalender zeigen:
... here you can see quite well that even all of our BiWuBeary carrot noses have their own personality... *smile* But now I need to show you still Birgit's own Advent calendar:
                  
               
Tolles Motiv, oder? Vor allem der gutaussehende Bursche... kommt mir irgendwie bekannt vor. *kicher* Auch der Inhalt kann sich sehen lassen:
Nice picture, isn't it? Especially this good-looking guy... looks somehow familiar. *giggle* And the contents looks nice too:

 
Aber mal ehrlich... die Schoki hat eindeutig Bärchen- und nicht Birgit-Größe... *hihi* Und eigentlich hätte ich mir eine schokoladige Extra-Belohnung verdient - ich musste wieder einmal unter Beweis stellen, dass ich nach wie vor der amtierende Champion im Paketeöffnen in der Bärchenklasse bis 10 cm bin. Ja, stellt Euch vor - es sind tatsächlich bereits die ersten Weihnachtsgrüße eingetroffen! *freu* Der erste Gruß kam von Fabiola (Mille grazie!) - aber den dürfen wir erst an Heiligabend aufmachen. *seufz* Der zweite Gruß kam von Ulrike (Vielen, vielen Dank!!!) und war wunderschön verpackt.
But seriously... this chocolate bar has for sure BiWuBeary- and not Birgit-size... *teehee* And somehow I've just earned myself a chocolaty extra reward - because I had to prove once more that I'm still the champion of opening parcels in the beary class up to 10 cm. Yes, believe it or not - but we've already received the first Christmas greetings! *beams-with-joy* The first greeting came from Fabiola (Mille grazie!) - but we are not allowed to open it before Christmas Eve. *sigh* The second greeting was sent by Ulrike (Many, many thanks!!!) and was beautifully packed.

            
Aber noch viel schöner als die Verpackung war der ausdrückliche Hinweis von Ulrike, dass wir die Päckchen sofort öffnen sollen! Wie toll ist das denn??? Juhuuu... na, das muss man mir doch nicht 2 x sagen... Birgit schon... die hat erst mal nachgefragt, ob das denn auch wirklich in Ordnung ist... es ist nicht immer einfach mit meiner Birgit... aber als das Okay von Ulrike kam, gab es kein Halten mehr - und es wurde sofort klar, warum wir schon auspacken sollten...
But even lovelier than the packaging was the clear notice by Ulrike that we should open the packages at once! How great is that?? Yippiie... well, no need to tell this to me twice... but not for Birgit... she actually asked first if this was really allowed... it's not always that easy with my Birgit... but when Ulrike said it was okay indeed there was no way to stop me anymore - and immediately it was clear why we were supposed to unwrap it already...


Ein Adventskalender-Buch - voll mit schönen Texten, Rezepten und Liedtexten! Und da war noch etwas, das wirklich nicht bis Weihnachten hätte warten dürfen:
An Advent calendar book - full of nice stories, recipes and song lyrics! And there was something else that shouldn't have to wait until Christmas:


Erdbeerschoki!!! Daaaaaaaaanke!!! Obwohl... könnt Ihr Euch das vorstellen?! Rosey hat tatsächlich die Hälfte für sich reklamiert!!! Halloooooo??? Erdbeeren = Fluby! Da hat Rosey aber gemeint, das Bild zeige eindeutig, dass die Füllung rosa sei und die Hausregel sage Pink = Rosey.
Strawberry chocolate!!! Thaaaaaaaaaaaaaanks!!! Anyhow... would you ever believe that?! Rosey actually claimed one half for her!!! Hellooooooo??? Strawberries = Fluby! But Rosey said this picture would clearly show that the filling was pink and the house rule would say Pink = Rosey.


Mir hat es die Sprache verschlagen... Rosey aber hat sich schlapp gelacht über meinen (wie sie meinte) Schockzustand. Ehrlich... so was machen meine Nerven nicht mit!!! Aber nun zu Weihnachtsgruß Nr. 3... und der kam von Ilona (Vielen, vielen Dank!!!!)!
I was speechless for a moment... but Rosey was ROFLing about my (as she said) state of shock. Honestly... my nerves are not made for something like this!!! But now to Christmas greeting No. 3... and this was from Ilona (Many, many thanks!!!!)!


Eine große Box voll mit geheimnisvollen Päckchen und klaren Anweisungen, wann was geöffnet werden darf.
A huge box full of mysterious packages and clear instructions when they should be opened.
          
            
Sieht so aus, als ob ich mich am Nikolaustag auf etwas ganz Leckeres freuen darf! *strahl*
Looks like I can look forward to something yummy at St. Nicholas Day! *beams-with-joy*
             
        
Ob das aber auch für Birgit gilt???
But I wonder if Birgit can do so too???


Keine Ahnung, ob sie das hinkriegt!!! *buahaaaahaaaa* Äh... oooops... *schwitz* hoffentlich hat der Weihnachtsmann das jetzt nicht mitbekommen... schnell weiter machen... natürlich hat Ilona auch wieder an eine Karte mit Marjolein-Bastin-Motiv gedacht. Und diese Karte ist besonders schön:
I really don't know if she'll be able to fulfil this!!! *buahaaaahaaaa* Eh... oooops... *pant* hopefully Santa did not hear this now... let's better continue... of course Ilona did not forget to add once again a card with a picture by Marjolein Bastin. And this card is especially beautiful:
             

Allerdings ist es eine Schneekarte... aber Birgit meint, in der Form würde sie Schnee auch schön finden, da müsse sie schließlich nicht ihre Schneeschaufel für daten. *grins* Das lässt dann auch Zeit für ein anderes Date - einen ersten Rundgang auf dem BiWuBären-Weihnachtsmarkt! Als erfahrene Blogbärchen haben Rosey und ich Fotos gemacht, als der Weihnachtsmarkt noch im Aufbau und noch nicht eröffnet war.
Nevertheless it's a snow card... but Birgit said in this appearance she too would regard snow being beautiful having in mind that this doesn't make her date her snow shovel. *grin* So there's enough time for another date - a first tour at our BiWuBeary Christmas Market! Being experienced blog bearies Rosey and I were clever enough to take pictures when the Christmas Market was still being built and not opened yet.
               

Auf diese Weise können wir Euch die Buden viel besser zeigen. Heute beginnen wir (von rechts) mit der Glashütte, der Weihnachtsbäckerei und dem Zuckerbäcker.
This way we are able to show you the stalls better. Today we're going to start (from the right) with the "Glashütte" (= the booth selling blown glass), "Weihnachtsbäckerei" (= Christmas Bakery) and "Zuckerbäcker" (= Candy Shop)


Und wer ein gutes Gedächtnis hat, dem ist vielleicht eine kleine Veränderung aufgefallen. Bisher sah der Kugelverkaufsstand der Glashütte so aus:
And those of you having a real good memory might have noticed a little change. So far the ornament sales shelf of the "Glashütte" looked like this:


Damit war Birgit nie so ganz zufrieden - und nun war die Zeit reif für ein Makeover.
But Birgit was never satisfied with this - and now the time had come for a makeover.
          




Sieht doch gleich viel besser aus, oder? *schmunzel* Fünf Glasfiguren, die wir von lieben Blogfreunden geschenkt bekommen haben, wurden auch noch ergänzt:
Doesn't it look much better now? *smile* And five glass figurines once given to us from dear blog friends were added too:
             




Die Weihnachtsbäckerei und der Zuckerbäcker kommen dagegen unverändert aber wie in jedem Jahr mit einem Angebot daher, das einem das Wasser im Bärchenmaul zusammen laufen lässt:
"Weihnachtsbäckerei" and "Zuckerbäckerei" had not to go through any changes and come along with a sales offer that will water the mouth of any beary for sure:






Aber Birgit hat natürlich auch noch an ihrem "Weihnachten im Schrank"-Projekt weiter gearbeitet. Inzwischen hat der Schrank einen Anstrich bekommen:
But of course Birgit has also worked on her "Christmas in a cabinet" project. In the meantime the cabinet got a coat of colour:


Man sieht das auf den Bildern nicht so gut, aber das ist ein Metallic-Grün... eine Farbe, die Birgit noch bei weiteren Möbeln einsetzen will. Aber der Schrank wurde nicht nur von außen bearbeitet...
It's doesn't show well in the pictures but this is a metallic green... a colour Birgit is planning to use with other pieces of furniture too. But the cabinet did not just get a treatment on the outside...
           

Was sagt Ihr? Ach, man sieht nicht viel davon? Na, dann machen wir den Schrank doch mal auf... *grins* Tadaaaaa!
What do you think? Oh, you are not able to discover much? Well, in that case we'd better open the cabinet... *grin* Tadaaaa!

           
Lasst mich raten - nicht ganz das, was Ihr erwartet habt, oder? *lach* Aber Birgit will ja schließlich Weihnachten in einen Schrank packen...
Let me guess - not quite what you've been expecting, is it? *LOL* But remember Birgit's plan is to put Christmas into a cabinet...



Immerhin findet sich auch die schönste aller Farben - erdbeerrot!!!
After all the most beautiful colour of all can be found - strawberry red!!!
             

Das hier finden Rosey und ich besonders spannend...
Rosey and I think this one is especially fascinating...


Wir werden natürlich berichten, wie es weiter geht und wie Weihnachten nun in diesen Schrank kommt. Aber jetzt ist dieser Post nun wirklich lang genug... und es wird Zeit, die erste Kerze am Adventskranz anzuzünden.
Of course we will continue to report how this is developing and how Christmas is supposed to get into this cabinet. But now this post is long enough for sure... and it's about time to lit the first candle of the Advent wreath...


Wie Ihr seht, hat sich mein Heim wie immer rechtzeitig zum Advent in Christmas Cottage verwandelt. Aber wir dürfen heute ja auch das erste Päckchen von Ilona aufmachen - und das hier war im 1.-Advent-Päckchen:
As you can see my home changed right in time for Advent into Christmas Cottage. And today we are also allowed to open the first package from Ilona - and this is what was hidden inside of the Advent-first-package:


Wie toll ist das denn??? Danke, Ilona, vielen Dank... der Hammer! Birgit war auch total begeistert... ich vermute mal, weil nun noch ein anderes "Naughty kid in town" ist... *grins*
How great is that??? Thanks, Ilona, many thanks... a true burner! Birgit was over the moon... I suppose because now there's another "Naughty kid in town"... *grin*


Rosey und ich werden jetzt erst einmal einen schönen gemütlichen Adventssonntagsnachmittagskaffeeklatsch genießen und finden, das wäre auch für Euch eine richtig gute Idee, so ein schöner, gemütlicher Adventssonntagsnachmittagskaffeeklatsch mit ein, zwei Tässchen leckerem Adventssonnntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Adventssonntagsnachmittagskuchen. Danach werden wir natürlich noch auf den BiWuBärchen-Weihnachtsmarkt gehen und jede Menge Spaß mit unseren Freunden haben. Was immer Ihr heute noch vorhabt, wir wünschen Euch auch eine Menge Spaß und einen schönen 1. Advent und überhaupt eine schöne Adventszeit!
Rosey and I will now enjoy a nice and cozy Adventsundayafternoon-"Kaffeeklatsch" and think this would also be a great idea for you to do so, such a nice, cozy Adventsundayafternoon-"Kaffeeklatsch" with one, two cups of tasty Adventsundayafternooncoffee and one, two, three, four pieces of yummy Adventsundayafternooncake. Afterwards we will visit the BiWuBeary Christmas Market and will have loads of fun there with our friends. What ever you're planning for today, we're wishing you loads of fun - have a nice Advent 1st and of course a nice Christmas season!

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby